ARCHIV

Ich bin völlig platt! Ca. 30 Kinder wollten einen Rummelpott basteln! Es war ein Riesenspaß, den wir natürlich auch mit dem Rummelpottlied beginnen.

Wunderbar, wie die Kinder im Boot sitzen und meinen Weihnachtsgeschichten lauschen. Gut 25 Kinder saßen in großer Konzentration am Basteltisch und stellten wunderbare Engel und Teelichthalter her. Gemeinsam falteten wir einen schönen stehenden Weihnachtsmann. Hier nun einige Bilder!

8. Juli 2023 Hafenspitze

Mit dabei waren der befreundete Bücherbus der Dansk Centralbibliotek und das Spielmobil.
Es wurde mit Frauke Lind gebastelt, natürlich etwas aus alten Büchern.Frauke Kraak – Family hits for kids rundeten ab 17 Uhr das Programm ab. Den ganzen Tag konnten alle ihr Glück am Glücksrad versuchen.

Herzlichen Dank an allen Beteiligen! Ein gelunges Fest!  Das Wetter spielte mit …
Auch am Basteltisch ging es hoch her! Sehr viele Kinder bastelten Leseecken, Sticker für Blumen oder
falteten ein Origamiboot aus den Seiten des Flensburg Journal.

Hier einige Eindrücke:

Das Thema „Ritter, Burg und Prinzessin“ lockte viele Kinder in die Kinderbücherei. Sie saßen im Boot und waren ganz und gar in den Geschichten. Es handelte sich um feuerspeiende gefährlliche Drachen, tapfere Ritter und Prinzessinen selbstverständllich. Eine davon wollte nicht spielen und fand dass „Spielen das Schlimmste auf der Welt ist“. Natürlich gingen alle Geschichten gut aus …
Danach wurde fleißig gebastelt, Puppen aus einem Holzlöffel und eine Burg selbstverständlich.
Hier nun ein kleiner Einblick:

Zu dieser Veranstaltung kamen viele erwartungsfrohe Kinder! Alle, die zuhören wollten, setzten sich in das Boot und lauschten zwei erzählten Geschichten. Dann ging es los! Alle wollten basteln! Es konnte unter verschiedenen Modellen (Hase, Kücken, Schmetterling und Lesezeichen ausgewählt werden. Da nur neun Bastelplätze auf einmal vorhanden waren, mussten sich viele noch gedulden. Das klappte wunderbar. Es war eine Freude, wie begeistert die Kinder gearbeitet haben und wunderbar die Unterstützung durch die Eltern. Mindesten 25 Kinder waren dabei. Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung.

Hier nun eine kleine Auswahl ihrer „Werke“.

Siegerehrung Schreibwettbewerb 2022